Sie sind hier: Infoseiten / Umzug mit dem E-Postbrief
Deutsch
Montag, 2017-11-20

Umzug mit dem E-Postbrief

Sie haben einen Umzug geplant und der ganze Schriftkram muss erledigt werden? Ämter, Firmen, Banken, Verwandte und Freunde sollen über den Umzug informiert werden und die neue Adresse erhalten? Dann sollten Sie die neue Serviceleistung der Deutschen Post "E-Postbrief" ausprobieren. Wenn Sie bei der Deutschen Post eine Adresse für den "E-Postbrief" haben, bietet sich Ihnen die Möglichkeit, Ihren Schriftverkehr rund um den Umzug darüber abzuwickeln. Dabei werden Briefe einfach in digitalisierter Form an die gewünschten Adressaten verschickt.

E-Postbriefes

Der Service soll die Bequemlichkeit einer E-Mail aufweisen und dabei aber auch sicherer und vor allem zuverlässiger sein. So können Sie schnell und einfach ein paar Briefe online verschicken und müssen nicht in Ihrem Umzugsstress auch noch Briefe ausdrucken, in Umschläge stecken und zur Post schaffen. Die Idee des E-Postbriefes sollte Ihren Umzug erheblich erleichtern. Etwas lästig erscheint nur die Tatsache, dass man für die Registrierung extra persönlich zur Post-Filiale muss, um sich durch das allseits bekannte Postident-Verfahren identifizieren zu lassen. Aber, wenn die Identifizierung mittels Personalausweis oder Reisepass einmal erfolgt ist und Sie für den Service freigeschaltet sind, können Sie sofort loslegen.

Zustellungsmöglichkeiten

Außerdem ist die Registrierung für Sie vollkommen kostenlos. So können Sie auch später, nicht nur für den Umzug, sämtlichen Schriftverkehr über den "E-Postbrief" abwickeln. Ein entscheidender Vorteil hierbei ist, dass die Zustellung viel schneller erfolgt und Briefe noch rechtzeitig ankommen, auch wenn Sie mal knapp vor dem Termin sind. Bei der Verwendung des "E-Postbriefes" können Sie zwischen zwei unterschiedlichen Zustellungsmöglichkeiten wählen. Eine Variante wäre, den elektronischen Brief online und digital zustellen zu lassen. Die zweite Möglichkeit ist, den Brief von der Deutschen Post ausdrucken zu lassen und normal zustellen zu lassen. Nun stellt sich für viele Umzügler die Frage, ob sie mit normal geschriebenen Briefen, die sie selbst in den Briefkasten stecken, nicht billiger liegen. Das ist aber nicht der Fall, da der Service "E-Postbrief" nicht teurer ist, als das normale Verschicken von Karten und Briefen.

E-Postbrief-Adressen

Wer sich eine der begehrten "E-Postbrief-Adressen" sichern möchte, sollte sich so bald wie möglich für diese Dienstleistung anmelden. Je nachdem, wie sich die ganze Sache entwickelt, wird mit Sicherheit bald jedes Unternehmen und jede Privatperson, die online ist, ein "E-Postbrief-Fach" haben und nutzen. Der Umzug mit Hilfe dieses Programmes lohnt sich für Sie auf jeden Fall. Denn die gewonnene Zeit können Sie für das Einrichten Ihrer neuen Wohnung nutzen.